Heilbehandlung zur Entspannung von Körper Geist und Seele

Heilbehandlung zur Entspannung von Körper Geist und Seele

Methoden der Heilung

Heilbehandlung zur Entspannung von Körper Geist und Seele

Schulmedizin

Die Schulmedizin (allohatische Methoden) sind wissenschaftliche orientierte, diagnostische Konzepte.

Sie behandeln vorrangig das Symptom, die Krankheit, weniger die Ursache.

Alternative- oder komplementäre Praktiken

Alternative- oder komplementäre Praktiken können sein:

  • Naturheilverfahren
  • Körpertherapieverfahren
  • Entspannungsverfahren

Behandlungsmethoden wie anthroposophische Medizin, Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Ayurvedische Heilverfahren. Sie behandeln ganzheitlich, das Körper Geist Seelen-System.

Das Universum besteht aus miteinander verbunden Kraftfeldern (Albert Einstein)

In der heutigen Zeit werden diese Felder als sphärisch stehende Wellen bezeichnet. Diese Felder sind hier und jetzt (lokal), als auch nicht lokal, also an keinen Ort gebunden, was wiederum bedeutet, dass alles miteinander verbunden ist.

Die Quantenphystiker sagen dass Informationen bereits gelesen werden können, bevor sie abgeschickt werden, während die klassische Physik behauptet, dass erst dann die Information gelesen werden kann, nachdem sie abgeschickt wurde.

Wir sind alle miteinander verbunden und kein geschlossenes oder isoliertes System.

Die Verbindung der allopathischen Methoden der Schulmedizin und der komplementären Praktiken, im Bereich der Felder könnte in der Zukunft des Heilens einen Quantensprung bedeuten.

Sie fühlen sich müde, erschöpft oder sehr unruhig und aufgedreht?

Eine Heilbehandlung kann sie wieder in ihre Mitte zurück bringen.

Lassen Sie sich beraten und gönnen Sie sich einfach eine Auszeit.

Heilbehandlung zur Entspannung von Körper Geist und Seele

 

Mögliche Behandlungen:

  • Chakrenreinigung
  • Tiefenentspannung

Meine Arbeit ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.

Kontakt

Ich habe Interesse an einer

12 + 5 =